logo
 
 
BIOGRAFIE
Manfred Neuwirth
Geboren 1954
Studium der Publizistik, Informatik und Geschichte
Regisseur, Produzent, Kameramann, Medienkünstler in den Bereichen Film, Video, Sound, Installation
Gründungsmitglied der Medienwerkstatt Wien
Geschäftsführer der loop media

Filmografie (Auswahl)
ASUMA (with Gerda Lampalzer, Gustav Deutsch, 1982)
WOSSEA MTOTOM ­ Die Wiese ist grün im Garten von Wiltz (with Gerda Lampalzer, Gustav Deutsch, 1983-84)
Heilende Schläge, 1985
Experten, 1986
Der Pilot, 1987
Erinnerungen an ein verlorenes Land, 1988
Collected Views (with Gerda Lampalzer, 1990)
Wienminuten, 1991
Vom Leben Lieben Sterben ­ Erfahrungen mit Aids (with Walter Hiller, 1992-93)
The End Of The Gang Of Four, 1993
Bildermacher, 1993-94
barkhor round, 1994
Im Gedächtnis, 1995
Tibetische Erinnerungen, 1988-95
manga train, 1998
magic hour, 1999
balkan-syndrom, 2000
change, 2001 HH, 2002
Bilder der flüchtigen Welt, 2003
Bilder, die das Herz schneller schlagen lassen, 2003
Private News, 2003
Tibet Revisited, 2004

Zurück

www.manfred-neuwirth.at