logo
 
 
BIOGRAFIE
Gržinić/Šmid
Marina Gržinić und Aina Šmid haben während ihrer bisherigen 22jährigen Zusammenarbeit im Bereich Videokunst und Medienarbeit ihre Videos und Videoinstallationen weltweit auf über 100 Festivals präsentiert und ausgestellt sowie mehrere große Preise für ihre Produktionen gewonnen. Sie haben gemeinsam an mehr als 40 Videoarbeiten, Installationen und Performanceprojekten gearbeitet. Jeweils unabhängig voneinander haben sie bei mehreren Videodokumentationen und Fernsehproduktionen Regie geführt.

Marina Gržinić (1958) ist Doktorin der Philosophie und arbeitet als Forscherin am Institut für Philosophie des ZRC SAZU (Wissenschafts- und Forschungszentrum der Slowenischen Akademie der Wissenschaft und Kunst) in Ljubljana. Gržinić ist Professorin an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Außerdem arbeitet sie freiberuflich als Medientheoretikerin, Kunstkritikerin und Kuratorin. Sie war Co-Herausgeberin von 13 Büchern zu Theorie, neuen Medien und Philosophie.

Aina Šmid (1957) ist Professorin für Kunstgeschichte und arbeitet als Herausgeberin eines Design/Architektur-Magazins in Ljubljana.

2003 wurde die bisher umfassendste Gesamtretrospektive der Videoarbeiten von Marina Gržinić und Aina Šmid auf den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen in Deutschland präsentiert.
Zurück